Sommerfest 2017 der Mittwochsrunde / Herren 70

Es ist unser gemeinsames Sommerfest der Herren 70 – wie es jedes Jahr stattfindet.
Diesmal am Mittwoch, den 09. August 2017.

Zuallererst wird von 10:00 bis 12:00 Uhr Tennis gespielt, und danach treffen wir uns auf der Terrasse bzw. sitzen bei schönem Wetter auf der Wiese und wir hatten an dem Mittwoch Wiesenwetter.

Dann erfolgt der Anstich vom 10-ltr-Fässchen. Peters Kölsch. Wahrscheinlich ist der Begriff „Pittermännchen“ in dieser Brauerei entstanden.

Unser netter Wirt Hüseyin stand am Feuer und grillte. Alles war gut und jeder war danach mehr als gesättigt.

Bis am späten Nachmittag blieb die Gruppe zusammen.

Und wie wird das ganze finanziert ?:
Jeder aus der Mittwochsgruppe muss seinen Beitrag im Laufe des Jahres leisten. Egal ob Geburtstag oder Monatsgebühr, regelmäßig fordert unser Mannschaftsführer Harry die Penunzen ein. Damit die Kasse nicht überläuft, wird mit wenigen Ausnahmen durch Harry eine Veranstaltung im Clubhaus durchgeführt.

Wir feiern gerne beim SSZ, zumal wir eine schöne Parkanlage haben und was alles abrundet, eine sehr gute Bewirtung durch unseren freundlichen Wirt Hüseyin.

An dem Sommerfest nahmen teil:
Paul Abel, Friedhelm Balke, Helmut Drost, Roland Frebel, Manfred Hellendahl, Norbert Hellmers, Gustel Kaesser, Uli Kehrbaum, Günter Koslowski, Jürgen Muthmann, Horst Nöhles, Dietmar Paruschke, Wolfram Stange, Harry Quast, Ludger Ziganki

Hier nun einige Bilder von unserem Sommerfest: